Aktuelles von der SG-Steinwald

Wichtige Informationen

Virus

Aktuelle Einschränkungen im Schießbetrieb

 

Werte Jäger und Schützen,

die Zahlen der Corona Pandemie sind in den letzten Wochen leider wieder drastisch gestiegen. Die "Corona-Ampel" steht für Bayern auf Rot ... daher ist es unumgänglich, dass wir unseren Schießbetrieb entsprechend anpassen.

Folgendes gilt sowohl für die gebuchten Termine als auch für die öffentlichen Termine an Dienstagen und Freitagen.

Reservierungen zu den öffentlichen Terminen sind nach wie vor nicht notwendig, aber ....

Grundsätzlich gilt für alle Schützen:

  • Es gilt die für Sportstätten verordnete 2G+ Regelung. Das bedeutet nur geimpfte oder genesene Schützen die zusätzlich einen negativen Test haben, dürfen die Anlage betreten. Nachfolgende Tests gelten:                                                                                                                                                                  - PCR Test, PoC-PCR-Test oder ähnlich, max. 48 Stunden alt                           - PoC-Antigentest, max. 24 Stunden alt                                                       - ein zugelassener und unter Aufsicht durchgeführter Antigentest                     (Selbsttest) max. 24 Stunden alt
  • Kinder unter sechs Jahre, noch nicht eingeschulte Kinder, Schüler/innen, mit regelmäßig Tests im Rahmen des Schulbesuchs erhalten Zugang, auch wenn sie weder geimpft, getestet oder genesen sind. Dies muss durch Vorlage eines aktuellen, in Deutschland gültigen Schülerausweises, KidsID, Personalausweis o.ä. nachvollziehbar sein.
  • Ein Aufenthalt auf der Anlage, ausser zur direkten Durchführung des Schießens ist nicht gestattet.
  • Auf dem Gelände der Anlage ist eine FFP-2 Maske zu tragen. Diese ist vom Schützen selbst mitzubringen. Die Maske darf nur direkt am Schützenplatz abgenommen werden.
  • Im Schützenraum / auf dem Schießstand halten sich ausschließlich die derzeitig schießenden Personen zzgl. Aufsicht auf. Zuschauer oder gemeinsam genutzte Schießbahnen sind derzeit generell nicht erlaubt.
  • Sollten Sie jeglich mögliche Symptome einer Corona Infektion aufweisen, ist der Aufenthalt auf der Schießanlage untersagt.

Wichtige Informationen für Schießen an öffentlichen Terminen (Di & Fr):

  • Bitte melden Sie sich bei Ankunft auf der Anlage bei der Aufsicht. Dabei ist unbedingt die gewünschte Entfernung und Schießzeit anzugeben, damit geplant werden kann und den neu ankommenden Schützen die etwaige Startzeit mitgeteilt werden kann.
  • Die Wartezeit ist entweder im Freien oder im eigenen KFZ zu verbringen. Der Gastraum bleibt geschlossen.
  • An den Dienstags-Terminen kann von 19-21 Uhr auf Scheiben geschossen werden, ab 21 Uhr wird auf Wunsch auf den laufenden Keiler geschossen.

Weitere Fragen beantworten wir gerne per E-Mail:

     2.vorsitzender@sg-steinwald.de

Wir bitten diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, aber Ihre und auch unsere Gesundheit hat höchste Priorität.

Mit freundlichen Grüßen,

Die Vorstandschaft

Aufsicht gesucht

 

                                  Interesse?

                                   Click auf

                                   das Bild

Veranstaltungen

BildlinkBildlinkBildlinkBildlink
Unterstützer





>